Zahlreiche Organisationen und Initiativen aus dem gemeinnützigen Bereich leisten durch ihre Arbeit einen wertvollen Beitrag für die Gemeinschaft in Kreuzberg. Um die soziale Wirkung der Organisationen weiter zu stärken, erarbeitet die CamP Group gGmbH in dem Projekt „Fundraising Qualifizierung – Nachhaltigkeit und Wirkungssteigerung im gemeinnützigen Sektor“ gemeinsam mit den TeilnehmerInnen relevante Kompetenzen und Strategien. Dadurch wird die Arbeit der Initiativen auf eine langfristige finanzielle und strukturelle Basis gestellt. Die Angebote für die BewohnerInnen und ein lebenswertes Kreuzberg können somit ausgebaut werden.

Das Projekt unterteilt sich in zwei Phasen, in denen wir gemeinnützige Organisationen im Quartier Zentrum Kreuzberg/Oranienstraße bei ihrer Arbeit stärken: Im ersten Projektjahr 2017 unterstützen wir die TeilnehmerInnen in zielgruppenorientierten Coachings zu den Themen strategisches Fundraising, Verfassen von Förderanträgen, soziale Wirkungsmessung, Kommunikation und Netzwerkarbeit. Im zweiten Projektjahr 2018 werden die Inhalte in interaktiven AGs vertieft und nachhaltige Konzepte erarbeitet.

Am Ende des Projekts soll sichergestellt werden, dass sozial ausgerichtete Einrichtungen, Institutionen und Vereine im Quartier ihre Programme zur Verbesserung der Lebensbedingungen in der Nachbarschaft langfristig auf eine wirtschaftlich und strukturell solide Basis stellen können. Ihre Angebote sollen weiterentwickelt und ihre soziale Wirkung vergrößert werden. Auf diese Weise profitieren die BewohnerInnen des Stadtteils langfristig von einer breiten Palette sozialer und kultureller Angebote.

 

Projektlaufzeit: Januar 2017 – Dezember 2018

 

So können Sie unterstützen: Für unsere verschiedenen Fundraising-Workshops suchen wir regelmäßig ExpertInnen. Haben Sie Interesse dann melden Sie sich gerne bei lisa[at] boxgirls.org.

 

Gefördert von: